Presseaussendungen
Gahr: Der Rechnungshof erwähnt die Großbetriebsprüfung mit keinem Wort
2017-05-24 | Presseaussendungen
„Der Rechnungshof erwähnt die Großbetriebsprüfung in seinem heute veröffentlichten Bericht mit keinen Wort“, betont ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr heute, Mittwoch, und verweist darauf, dass die Großbetriebsprüfung in den vergangenen Jahren sukzessive personell aufgestockt wurde.

Gahr: „Fakt ist, dass das Finanzministerium mit dem systematischen Aufbau des Risikomanagements längst begonnen hat. Die meisten der Rechnungshof-Empfehlungen sind schon vollständig umgesetzt, andere in Ausarbeitung. Auf Empfehlung des Rechnungshofs hat das BMF das Thema auch an die anderen Ressorts herangetragen und eine entsprechende Arbeitsgruppe initiiert. Das Finanzressort hat das Thema aktiv angepackt und sich gut aufgestellt.“