Presse
2010-03-03 | Presseaussendungen
"Während die staatlichen Zuschüsse an die ÖBB steigen, ist deren Reformbereitschaft am Stagnieren", stellt ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr fest. [weiterlesen]
2010-02-24 | Presseaussendungen
"Spätestens seit der Rechnungshof in mehreren Berichten Handlungsbedarf beim Dienst- und Pensionsrecht festgestellt hat, hätten bei Bahn-Gewerkschaftsführer Wilhelm Haberzettl die Alarmglocken schrillen müssen. Doch statt sich an dringenden Reformen zu beteiligen, investiert Haberzettl seine Energie darin, längst überholte ÖBB-Privilegien mit Zähnen und Klauen zu verteidigen" [weiterlesen]
2010-02-11 | Presseaussendungen
"Die ausgabenseitige Sanierung des Budgets durch eine Verwaltungsreform hat oberste Priorität", stellt ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr angesichts jüngster Aussagen von Grünen-Finanzsprecher Kogler und Grünen-Verfassungssprecherin Musiol klar. [weiterlesen]
2010-02-11 | Presseaussendungen
Was die ÖVP schon seit Monaten vermutete hat, wurde nun vom Rechnungshof bestätigt: Die Privilegien bei der ÖBB kennen keine Grenzen mehr. Dies geht aus dem Einkommensbericht 2007/2008 des Rechnungshofs hervor, der heute im Rechnungshofausschuss des Nationalrats auf der Tagesordnung stand. [weiterlesen]
2010-02-10 | Presseaussendungen
Kein gutes Haar lassen die Prüfer des Rechnungshofes am Vorgehen bei der Sicherheitsforschung - konkret am Sicherheitsforschungsprogramm des Bundes KIRAS. [weiterlesen]
2010-01-21 | Presseaussendungen
"Der Rechnungshof prüfte im Jahr 2008 die Umsetzung klimarelevanter Maßnahmen bei der Wohnbausanierung und gab in diesem Zusammenhang mehrere Empfehlungen ab", erklärt ÖVP-Rechnungshofsprecher Abg. Hermann Gahr anlässlich der heutigen Ausschusssitzung. [weiterlesen]
«   Seite 48 von 53   »