Willkommen!
2009-09-23 | Presseaussendungen

Keine Kriminalisierung und Vorverurteilung der Bürgermeister und vieler Ehrenamtlicher in den Gemeinden, sondern eine Optimierung und Straffung der Prüfverfahren durch den Bundesrechnungshof forderte heute, Mittwoch, ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr in seinem Debattenbeitrag im Nationalrat.

 [weiterlesen]
2009-09-17 | Presseaussendungen
Ja, es gibt in der Frage der RH-Prüfkompetenz für Gemeinden eine grundsätzliche Einigung zwischen ÖVP, SPÖ und der  Opposition in Form eines Vier-Parteien Entschließungsantrages. [weiterlesen]
2009-09-10 | Presseaussendungen
"Die ÖVP bekennt sich zur Ausweitung der Prüf-Kompetenzen des Rechnungshofes", kommentiert ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr die heutige Wortmeldung des Vorsitzenden des Unterausschusses zur Verwaltungsreform, Peter Wittmann. [weiterlesen]
2009-09-04 | Presseaussendungen
ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr mahnt ein, dass man nach den ungeheuerlichen Milliarden-Spekulationen der Kommunalkredit unter Führung von Claudia Schmied und Reinhard Platzer und der bislang nicht geklärten Verantwortlichkeiten, nicht einfach zur Tagesordnung übergehen könne. [weiterlesen]
2009-09-02 | Presseaussendungen
Nationalrat Hermann Gahr, ÖVP-Rechnungshofsprecher im Parlament, findet die Versuche des BZÖ sich aus der Peinlichkeit, dass gestern drei Mandatare dem BZÖ-Klubobmann die Gefolgschaft zur 4-Parteieneinigung für die Lockerung des Bankgeheimnisses für Ausländer verweigerten, herauszureden zunehmend lächerlich. "Das ist ein Warnschuss, wie Widmann in einer Aussendung meint [weiterlesen]
2009-07-30 | Presseaussendungen
Als „einen peinlichen Versuch der FPÖ, von Spitzelaffären abzulenken“ sieht ÖVP-Südtirolsprecher Hermann Gahr die jüngsten Aussagen des Südtirol-Sprechers der FPÖ, Neubauer. [weiterlesen]
«   Seite 45 von 46   »