Willkommen!
2010-03-24 | Presseaussendungen
Im Nationalrat soll heute die Umsetzung einer EU-Vorordnung für mehr Kundenfreundlichkeit für Bahnkunden beschlossen werden. So soll es zukünftig ab einer Verspätung von einer Stunde eine Entschädigung von 25 Prozent des Preises und ab einer Verspätung von zwei Stunden eine Entschädigung von 50 Prozent geben. [weiterlesen]
2010-03-18 | Presseaussendungen
Infrastruktur-Großprojekte würden auf dem Prüfstand stehen und auch der Brenner Basistunnel würde hinterfragt werden müssen. Verkehrsministerin Doris Bures hat gestern aufhorchen lassen und erzeugt Verwunderung bei ÖVP-Abg. Hermann Gahr, der sich wiederholt von diesem so wichtigen Projekt überzeugt zeigt: [weiterlesen]
2010-03-11 | Presseaussendungen
Verwundert ist ÖVP-Rechnungshofsprecher Abg. Hermann Gahr über die Presseaussendung der SPÖ-Abgeordneten Lapp. [weiterlesen]
2010-03-03 | Presseaussendungen
"Während die staatlichen Zuschüsse an die ÖBB steigen, ist deren Reformbereitschaft am Stagnieren", stellt ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr fest. [weiterlesen]
2010-02-24 | Presseaussendungen
"Spätestens seit der Rechnungshof in mehreren Berichten Handlungsbedarf beim Dienst- und Pensionsrecht festgestellt hat, hätten bei Bahn-Gewerkschaftsführer Wilhelm Haberzettl die Alarmglocken schrillen müssen. Doch statt sich an dringenden Reformen zu beteiligen, investiert Haberzettl seine Energie darin, längst überholte ÖBB-Privilegien mit Zähnen und Klauen zu verteidigen" [weiterlesen]
2010-02-11 | Presseaussendungen
"Die ausgabenseitige Sanierung des Budgets durch eine Verwaltungsreform hat oberste Priorität", stellt ÖVP-Rechnungshofsprecher Hermann Gahr angesichts jüngster Aussagen von Grünen-Finanzsprecher Kogler und Grünen-Verfassungssprecherin Musiol klar. [weiterlesen]
«   Seite 47 von 52   »